Image 1
Image 2
Image 3
Image 4
Image 5
Image 6
Image 7
Image 8

LF 10 

 

Hier sehen sie unser Löschgruppenfahrzeug 10. Anders als bei vielen Wehren üblich

haben wir bewusst auf einen Löschwassertank bei diesem Fahrzeug verzichtet .

Grund dafür ist zum einen das wir bis zum 25.04.2013 über ein Tanklöschfahrzeug

verfügten welches durch ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug ersetzt werden konnte.

Durch diese beiden wasserführenden Fahrzeuge und das dichte Hydrantennetz ist

somit in der Anfangsphase eines Brandeinsatzes die Wasserversorgung

sichergestellt. Hauptgrund war allerdings um die zulässige Gesamtmasse von 7500 kg

nicht zu überschreiten. Dadurch besitzen wir den Vorteil dass dieses Fahrzeug auch

mit der alten Führerscheinklasse 3 und dem neuen Feuerwehrführerschein gefahren

werden darf. Besonderes Merkmal dieses Fahrzeuges ist aber auch, dass es statt

dem eingebauten Löschwassertank über einen großen Vorrat an B-Leitungen in Buchten

gelegt (zur schnellen Entnahme während langsamer Fahrt) verfügt. Somit ist eine

schnelle Wasserversorgung über lange Wegstrecken gewährleistet.

 

Technische Daten : Löschgruppenfahrzeug 10

Fahrgestell: MAN
Aufbau: Fa. Schlingmann (Dissen)
Besatzung : 1:8
Leistung Kw : 132
ZGG : 7490 kg
 
In den weiteren Registerkarten können sie sich gerne die Geräteräume dieses Fahrzeugs näher ansehen.

Geräteraum 1 - Geräteraum 2 - Geräteraum 3 - Geräteraum 4 - Geräteraum 5 - Dach-

Gruppenkabine hinten - Gruppenkabine vorne

 

Unsere Partner

Image 1
Image 2
Image 3
Image 4
Image 5
Image 6
Image 7
Image 8
Image 9
Image 10

Anmeldung

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.